impressumtierisch fitTierarztTierbesitzer

Tierisch fit

Einige Beispiele und Touren sollen Hundebesitzer anregen Gleiches zu tun und die vielen positiven Wirkungen für die eigene Befindlichkeit zu erleben.

  • Oktober 1999: Besteigung Nebelhorn, Fellhorn, Rubihorn (Allgäuer Alpen)
  • Juni 2000: Wandern in Südtirol, Kästelruth und Umgebung
  • September 2000: Besteigung des Watzmanns
  • September 2001: Besteigung der Zugspitze (ausgehend Ehrwald/A)
  • Juni 2002: Rennsteigwanderung von Blankenstein nach Hörschel (4 Tage – 168 km)
  • Oktober 2002: Kaiserweg/Harz von Bad Harzburg nach Walkenried und zurück (3 Tage – 122 km)
  • Dezember 2002: Drawehn-Höhenweg (2 Tage – 66 km)
  • Juli 2003: Wittekindsweg (3 Tage – 90 km)
  • Oktober 2003: Harzer-Hexen-Stieg (3Tage – 96 km)
  • Mai 2004: Weserberglandweg (3 Tage – 90 km)
  • Mai 2005: Burgenstieg (Porta Westfalica nach Höxter, 3 Tage – 92 km)
  • Oktober 2005: Hermannsweg/Teutoburger Wald (3 Tage – 120 km)
  • Dezember 2005: Elbhöhenweg (von Schnakenburg nach Neu-Darchau, (2 Tage – 68 km)
  • Juni 2006: Eggeweg (Externsteine nach Marsberg, 3 Tage – 75 km)
  • Oktober 2006: Schusteracht(Rund um Preetz, 2 Tage – 64 km)
  • Januar 2007: Freudenthalweg /LG-Heide (Klecken nach Borstel-Kuhle, (2 Tage 63 km)
  • April 2007: Rund um den Ederstausee (2 Tage – 68 km)
  • Mai 2007: Alt-Ruppiner Rundweg - Tietzow nach Friedrichsthal (5 Tage – 220 km)
  • August 2007: Rund um Schierke (2 Tage – 70 km)
  • Oktober 2007: Müritzwanderung (2 Tage – 65 km)
  • Februar 2008: Lauenburgische Seen (2 Tage - 65 km)
  • Mai 2008: Elbsandsteingebirge - Malerweg ( 5 Tage - 168 km)
  • Mai 2008: Rennsteigwanderung - von Hörschel nach Blankenstein (4 Tage - 168 km)
  • August 2008: Fichtelgebirge/Höhenweg - von Schwarzenbach nach Wunsiedel (4 Tage - 120 km)
  • Oktober 2008: Wendland-Querweg - von Schnackenburg nach Reddereitz (2 Tage - 69 km)
  • Januar 2009: Schwinzer Heide - zwischen Goldberg und Krakow am See
    (2 Tage - 65 km)
  • Februar 2009: Sternberger Seenlandschaft - zwischen Sternberg, Rosenow, Dabel und Kukuk (2 Tage - 65 km)
  • März 2009: Müritz-Nationalpark - Kreuz und Quer zwischen Boek, Federow, Ankershagen, Zwenzow, Roggentin usw. (3 Tage - 90 km)
  • April 2009: Selketalstieg + Harz - Friedrichbrunn, Güntersberge, Meisdorf und zurück (2 Tage - 67 km)
  • Mai 2009: Erzgebirge D + CZ - Hundshübel Carlsfeld - Bozy Dar - Oberwiesental - Sosa (incl. Fichtelberg + Keilberg) (4 Tage - 127 km)
  • Juni 2009: Allgäuer Alpen/D + Kleinwalsertal/A Fellhorn, Gr. Widderstein, Fiderpass, Kreuzeck, Rauheck, Gottesacker/Ifen
  • Oktober 2009: Boizenburg - östliches Elbtal - Boizenburg (Stiepelse, Besitz, Tessin) (1 Tag - 50 km)
  • Oktober 2009: Rund um den Ratzeburger See - Beginn und Ende: Einhaus/Ansversuskreuz (1 Tag - 35 km)
  • April 2010: Rund um den Schalsee - Beginn und Ende: Zarrentin/Sprangen (1 Tag - 55 km)
  • April 2010: Kyffhäuserweg - Beginn und Ende: Barbarossa Denkmal/Burghof (1 Tag - 39 km)
  • Mai 2010: Torfhaus/Harz über Goetheweg - Auf den Brocken und zurück (25 km, -5 Grad Celsius, 5 cm Schnee Sicht 3 m, Eiswind)
  • Juni 2010: Harzer-Hexenstieg Osterrode bis Dammhaus und Retour über Kamschlacken, Riefensbeek Sösestausee (1 Tag - 45 km)
  • Juli 2010: Allgäuer Alpen - Fellhorn, Stillachtal, Einödsbach, Kanzelwand, Fiederpass, Fiederscharte, Birgsau
  • September 2010: Allgäuer Alpen - Rund um Einödsbach - Enzianhütte, Rappenseehütte, Mindelheimer Hütte, Waltenberger Haus
  • Oktober 2010: Dübener Heide - Gröbern, Radis, Königsee, Ochsenkopf, Reinharz/Schloss, Hohegieck,Gröbern (2 Tage - 80 km)
  • April 2011: Rhönhöhenweg - Burgsinn, Oberleichterbach, Oberweissenbrunn, Eisenacher Haus, Bad Salzungen (4 Tage - 137 km)
  • Mai 2011: Erzgebirge/Rund um Sosa - Auersberg, Eibenstock, Steinbach, Johanngeorgenstadt, Tschechien (3 Tage - 120 km)
  • September 2011: Prignitz - Groß Lüben, Qitzöbel, Abbendorf, Rühstädt, Klein Lüben (1 Tag - 38 km)
  • Oktober 2011: Rhön - Hochrhöner, Bad Salzungen, Dermbach, Birx, Rund um Fladungen (3 Tage - 105 km)
  • Oktober 2011: Hochharz-Brocken, Goetheweg, Hirtenstieg, Eckerstausee, Kaiserweg (1 Tag - 33 km)
  • Nov./Dez. 2011: Weserberglandweg - Holzminden, Silberborn, Bodenwerder, Hameln, Schaumburg, Porta Westfalica
    (4 Tage - 140 km)
  • Februar 2012: Feldberger Seenlandschaft - Buchenhain, Mellenau, Steinrode, Lärchenallee NSG Jungfernheide, Boitzenburg und Retour (1 Tag - 40 km)
  • April 2012: Ruppiner Land - Wustrau, Altfiesack, Gühlen-Glienike, Lindow und Retour (3 Tage - 120 km)
  • April/Mai 2012: Rennstiegwanderung von Blankenstein nach Hörschel (4 Tage - 168 km)
    Erster Tag - Blankenstein nach Steinbach a. Walde (29 km)
    Zweiter Tag - Steinbach nach Neustadt a. R. (52 km)
    Dritter Tag - Neustadt nach Nesselhof (47 km)
    Vierter Tag - Nesselhof nach Hörschel (40 km)
  • Juni 2012: Kyffhäuserweg - Beginn und Ende: Barbarossa Denkmal/Burghof (1 Tag - 39 km)
  • September 2012: Wiesen-Simile Mahd Alm (erste Etappe Pfunderer Höhenweg/Südtirol)
    (1 Tag - 20 km/1400 Höhenmeter)
  • Oktober 2012: Spielmannsau/Allgäu
    Erster Tag - Gerstruben, Käseralpe, Dietersbachalpe (23 km/1600 Höhenmeter)

    Zweiter Tag - Kempnerhütte, Kreuzeck, Bettlerrücken, Trauterbergalpe (24 km/1400 Höhenmeter)
  • November 2012: Müritznationalpark - Boek, Garzin, Hochow, Specht (1 Tag - 30 km)
  • März/April 2013:
    Deutschland zu Fuss - Von Nord nach Süd (31 Tage - 1220 km)
    27.03.2013 (Start) Kap Arkona/Rügen → Bergen/Rügen (45 km) 28.03. → Gristow (52 km) 29.03 → Demmin(43 km) 30.03 → Jürgenstorf (35 km) 31.03 → Boek/Müritz (40 km) 01.04. → Zechlin/Dorf (40 km) 02.04 → Frankendorf (30 km) 03.04. → Rathenow (58 km) 04.04. → Genthin (32 km) 05.04. → Ladeburg (61 km) 06.04. →Aken/Elbe (40 km) 07.04. → Teicha (42 km) 08.04. → Krumpa (49 km) 09.04. → Camburg (45 km) 10.04. → Kahla (41 km) 11.04 Eichicht/Kaulsdorf (34 km) 12.04. → Steinbach A. Wald (35 km) 13.04. → Burgkunstadt (47 km) 14.04 → Aufsess (36 km) 15.04. → Forchheim (31 km) 16.04 → Kammerstein/Haag (54 km) 17.04 → Georgensgmünd (25 km) 18.04 → Wettelsheim (34 km) 19.04. → Donauwörth/Nordheim (46 km) 20.04. → Wertingen (26 km) 21.04. → Dinkelscherben (29 km) 22.04. → Kirchheim i. Schw. (31 km) 23.04. → Eggenthal (43 km) 24.04. → Durach/Kempten (48 km) 25.04. → Sonthofen (31 km) 26.04. → Oberstdorf/Allgäu (17 km) (Ziel)
    wochenblatt
  • Oktober/November 2013:
    Deutschland zu Fuss - Von Ost nach West (22 Tage - 832 km)
    12.10.2013 (Start) Görlitz/Zgorzelec (Pl.) → Hochkirch (37 km) 13.10. → Ohorn (44 km) 14.10. → Radeburg (38 km) 15.10. → Barmenitz (44 km) 16.10 → Leipnitz/Grimma (36 km) 17.10. → Rötha (34 km) 18.10. → Weissenfels (42 km) 19.10. → Bad Bibra (36 km) 20.10. → Frohndorf (33 km) 21.10. → Kirchheilingen (39 km) 22.10. → Heyerrode (34 km) 23.10. → Waldkappel-Burghofen (45 km) 2410. → Gudenberg (45 km) 25.10. → Vöhl-Asel (39 km) 26.10. → Winterberg-Züschen (39 km) 27.10 → Saalhausen(35 km) 28.10. → Olpe (32 km) 29.10. → Hückeswangen (54 km) 30.10. → Langenfeld (34 km) 31.10. Jüchen-Kelzenberg (39 km) 1.11. → Heinsberg (32 km) 02.11. → Isenbruch/Isstrasse (21 km) (Ziel)
  • 24. - 26.04.2014: Harzer-Hexen-Stieg (94 km)
    1. Etapppe - Osterrode → Torfhaus (34 km)
    2. Etappe - Torfhaus → Rübeland (31 km)
    3. Etappe - Rübeland → Thale (29 km)
  • 16.-17.05.2014
    1. Etapppe - Rübeland → Thale (29 km - HH St.)
    2. Etappe - Thale → Rübeland
    Benneckenrode - Wienrode - Hüttenrode - Ri. Gurkenholz - Rübeland (26 km)
  • 14. - 16.05.2015: Selketalstieg (modifiziert)
    1. Etapppe - Stiege → Harzgerode/Wegehaus (26 km)
    2. Etappe - Wegehaus → Ballenstedt/Kleiner Gegenstein (28 km)
    3. Etappe - Ballenstedt → HP Osterteich (10 km) Alexisbad → Stiege (Selketalbahn)
  • 05. - 06.12.2015: Harzwanderung - Mandelholz - Tanne - Die Lange - Rübeland - Königshütte - Retour (35 km)
  • 23. - 24.04.2016: Harzer Försterstieg (60 km)
    1. Etappe - Goslar → Schweinebraten/Bad Grund (34,6 km)
    2. Etappe - Schweinebraten → Kamschlacken (25,4 km)
  • 30.03. - 01.04.2017: Harzwanderung
    1. Etappe: Riefensbeek → Alte Riefensbeek → Hexenstieg → Torfhaus (25 km)
    2. Etappe: Torfhaus → Brocken → GH Steinerne Renne (23 km)
    3. Etappe: GH Steinerne Renne → Drei Annen Hohne → Rübeland (24 km)
Wildes Mannle
  • 17.03.2002: 16. Internationaler Schiffshebewerk-Volkslauf (Halbmarathon – Scharnebeck)
  • 21.04.2002: 17. Hamburg-Marathon
  • 14.09.2004 Besteigung der Wildspitze/3874 m – (höchster Berg Tirols)
  • 15.-16.07.2006: Umfahrung von Usedom mit dem Fahrrad (219 km)
  • 12.-18.09.2006 Hüttenwanderung durch Ötztal und Pitztal/Austria)
  • 28.06.2007: Besteigung Hohe Geige (3396 m)
  • 17.-20.07.2007: Internationale Viertage-Märsche (Nimwegen/NL, 201 km)
  • 16.08.2007: Besteigung Kreuzspitze (3455 m)
  • 17.08.2007: Besteigung Wildes Mannle (3023 m)
  • 25.08.2007: Besteigung des Mont Blanc (4810 m)
    von Les Houches über die Tete Rousse Hütte und das Biovac Vallot, in Begleitung von Florian Gufler (Bergführer aus Längenfeld)
  • 22.-27.07.2008: Ötztal und Geigenkamm; Besteigung Blockkogel (3097 m)
  • 19.-20.06.2009: Skydive Seedorf/Luftlandebrigade e.V.
    Freifallkurs - Fallschirm incl. 6 Sprüngen (1500 m)
  • 27.06-04.07.2009 Stubaier- Höhenweg (A)
    Fulpmes ~ Starkenburger Hütte ~ Franz-Senn-Hütte ~ Neue Regensburger Hütte - Fallbeson - Nürnberger Hütte ~ Bremer Hütte ~ Insbrucker Hütte ~ Fulpmes
  • 08.08.-14.08.2009: Geigenkamm (Forchheimer Weg + Mainzer Höhenweg - A)
    Oetz ~ Armelenhütten ~ Hintere Fundusalm ~ Hauerseehütte ~ Rüsselsheimer Hütte ~ Braunschweiger Hütte ~ Taschachhaus ~ Mandarfen
  • 17.08.2009: Besteigung des Hahlkogel (2658 m - Oetztal)
    über den Bachmanngrat (direkte N/O-Kante), in Begleitung von Bergführer Florian Gufler
  • 18.08.2009: Besteigung des Mönch (4107 m - Sui)
    von Grindelwald über Jungfraujoch, in Begleitung von Bergführer Florian Gufler
  • 20.08.2009: Besteigung des Matterhorn (4478 m - Sui)
    von Zermatt über Hörnlihütte (3260 m) und Hörnligrat, in Begleitung von Bergführer Florian Gufler
  • 03.07.2010: Wattwanderung ~ Sahlenburg/Neuwerk und Retour (1 Tag - 25 km, 38 Grad Celsius)
  • 07.-11.08.2010: Ötztaler Gletschertour ~ 5 Tage - 5 Dreitausender
  • 07.08 Ramolkogel (3550 m)
  • 08.08 Similaun (3606 m)
  • 09.08 Finaillspitze (3516 m)
  • 10.08 Fluchtkogel (3497 m)
  • 11.08 Dahmannspitze (3397 m)
  • 07.-11.09.2011: Kreuz und Quer in den Allgäuer Alpen u.a.
  • 08.09.2011: Heilbronner Weg (von der Rappensee-Hütte zur Kemptner-Hütte)
  • 18.-22.06.2012: Pfunderer Höhenweg/Südtirol (von Sterzing nach Bruneck) Simile-Mahd Alm, Brixner Hütte, Edelraut Hütte, Tiefrastenhütte
  • 02.-06.07.2012: Geigenkamm Österreich (102 Längen-Km., 8,5 Höhen-Km.)
    1. Forchheimer Weg
    Roppen - Erlanger Hütte - Hintere Fundusalm - Hauerseehütte
    2. Mainzer Höhenweg
    Rüsselsheimer Hütte - Braunschweiger Hütte
    3. Abstieg nach Mittelberg/Mandarfen
  • 04-06.07.2013 Allgäu-Heilbronner Weg
    04.07 Fahrt nach Oberstdorf und Aufstieg zur Rappensee Hütte
    05.07. Heilbronner Weg (Von der Rappensee Hütte zur Kemptner Hütte)
    06.07. Abstieg von der Kemptner Hütte nach Oberstdorf Rückfahrt nach Winsen/Luhe
  • 24.-25.08.2013 Lechtaler Alpen
    vom Hantenjoch zur Anhalter Hütte und Retour (Hüttenübernachtung in Wolken und Regen)
  • 08.-12.09.2013 Meraner Höhenweg - Südtirol
    1. Tag: von Zeppichl zum Krustenhof
    2. Tag: vom Krustenhof zum Hochgang-Haus
    3. Tag: vom Hochgang-Haus zum Patleid-Hof
    4. Tag: vom Patleid-Hof zur Rableid-Alm
    5. Tag: von der Rableid-Alm über Stettiner Hütte nach Zeppichl
  • 21. - 22.06.2014: Lechtaler Alpen
    21.06. Aufstieg vom Hahnenjoch zur Anhalter Hütte
    22.06. Anhalter Höhenweg (Anhalter Hütte → Elmen)
  • 24.06.2014: Habichen - Tumpen - Engelswand - Umhausen - Aufstieg zur Gehsteigalm - Abstieg Habicher See - Habichen
  • 25.06 - 27.06.2014: Kleine Sellrainrunde
    25.06 Von Haggen zur Flaurlinger Alm (über Peider Scharte und Taxer See)
    26.06. Von Flaurlinger Alm zur Peter Anich Hütte (über Sonnenkarkofel und Pfaffenhofer Alm)
    27.06. Von Peter Anich Hütte nach Haggen (über Bachwandkopf und Riezer Grieskogel - 2884 m)
  • 03.07 - 08.07.2016: Berliner Höhenweg
    03.07. Finkenberg → Gamshütte
    04.07. Gamshütte → Friesenberghaus
    05.07. Friesenberghaus → Furtschlaglhaus
    06.07. Furtschlaglhaus → Berliner Hütte
    über Schönbichler Horn (3134 m - viel Schnee!)
    08.07. Greizer Hütte → Kasseler Hütte
    und Abstieg zur Grünenwand-Hütte/Finkenberg
  • 17.07. - 22.07.2016: Karnischer Höhenweg
    Fahrt nach Sillian/Leckfeldalm
    18.07. Leckfeldalm zur Oberstanseer Hütte
    7 Std./Hütte, randvoll - engste Lagerbeherbergung
    19.07. Oberstanseer Hütte zur Porze Hütte
    8 Std./Hütte voll - abgewiesen - also über Tilliacher Joch zur Mga.-Dignas - sehr schöne Unterkunft!
    20.07. Mga.-Dignas zum Rif. Calvi 8 Std.
    21.07. Rif. Calvi zum Rif. Lambertengi 8 Std.
    22.07. Rif. Lambertengi zur Unt. Valentinalm ud Rückfahrt zur Leckfeldalm
    Gesamte italienische Seite vorzügliche Unterkünfte und Bewirtung!
  • 19.09. - 22.09.2016: Virgental + Lasörlinger Berge
    19.09. Hinterbichl - Niedermauern → Wetterkreuzhütte
    20.09. Wetterkreuzhütte - Zupalseehütte - Lasörling-Hütte (unfreundlichster Hüttenwirt von Austria) deshalb weiter Berger Seehütte (geschlossen) → Hinterbichl (11 Std.)
    21.09. Hinterbichl - Maurertal - Essener/Rostocker Hütte
    22.09. Essener/Rostocker Hütte - Schweriner Weg - Johannishütte - Dörfertal → Hinterbichl

    Die Bergführer aus dem Oetztal:
    www.alpinesportsclub.at
    www.bergfuehrer-oetztal.at

    Unterkunft und Urlaub im Oetztal:
    www.perberschlager.at
Mont Blanc